25. Februar 2015

Mode-Trends für Frühjahr 2o15 - Teil 2

Semesterferien. Zeit für sich selbst zu haben, Quality-Time, Me-Time.. Lang ist es her. Ich habe wieder Zeit für mich. Nun stehe ich mittendrin.. erfreut und gleichzeitig misstrauisch. Hin- und hergerissen. Wie läuft es jetzt weiter ?! Freude ? Frust ? Ich weiß es nicht. Es ist wichtig, Zeit für sich selbst zu nehmen. Doch man sollte es bewusst tun. Es besteht die Gefahr, sich in Selbstzweifel, Sorgen und Ängsten zu verfangen. Denn all die negativen Gedanken, die man bisweilen verdrängt hatte - da keine Zeit dafür gab - haben wieder Freigang. Ich denke, dass diese Auseinandersetzung mit sich selbst - solange wir es bewusst tun -  etwas Positives bewirken kann. Wir verarbeiten das Geschehene, überdenken unsere Einstellung und wachsen somit über uns hinaus. Also nur zu !! Lasst uns ab und zu schmollen und bewusst traurig sein. Aber immer gut dosiert !!

Da mir gerade keine besonders schlaue Überleitung einfällt, wechsle ich mal spontan zum eigentlichen Thema meines Posts. Ich stelle Euch nun den zweiten Teil meiner Mode-Trends für Frühjahr 2015 vor. Lasst Euch inspirieren :**



 1.Rose


Jumpsuits



Orange


Ganz liebe Grüße !! 

Bis zum nächsten Mal ((: 





Kommentare:

  1. Toller Post. Du hast einen schönen Schreibstil :)

    AntwortenLöschen
  2. HI Julia Luu.
    Super schöner Blog!

    Schau mal bei uns auf vactum.com vorbei.
    Wäre super wenn du mitmachen würdest.

    Gruss Michael

    AntwortenLöschen
  3. Wow schönen Blog hast du♥

    Liebe Grüße

    http://x3wond3rland.blogspot.de/

    AntwortenLöschen