11. Dezember 2014

5 Tipps für eine schöne Haut im Winter

Hallo ihr Beauties,

müsst ihr im Winter auch mit trockener Haut kämpfen ?! In der kalten Jahreszeit muss unsere Haut ganz schön viel mitmachen >.< ...  Draußen herrschen Kälte und eisiger Wind und zu Hause die trockene Heizungsluft. Besonders am Anfang des Winters bekomme ich mit einer trockener Haut zu kämpfen. Ich habe mittlerweile meine eigene kleine Pflege-Routine entwickelt, mit der ich meine trockene Haut wieder in den Griff bekomme.
Also guut, dann fange ich mal an ^^ .. 


1. Baby-Öl

Das ist mein absoluter Beauty-Booster für eine schöne Haut. Da es keine Parfüme enthält, ist es auch gut für Allergiker und Menschen mit empfindlicher Haut geeignet. Ich schmiere mich gleich nach dem Duschen/Baden mit Baby-Öl ein. Wichtig dabei ist, dass man es auf die feuchte Haut aufträgt und leicht mit dem Handtuch abtrocknet. Das Öl spendet der Haut Feuchtigkeit und pflegt zugleich. Die Haut fühlt sich danach ganz zart und glatt an.


2. Masken 

Ich liebe Gesichtsmasken. Ich finde, dass die Wirkung sofort sichtbar ist. Die Haut fühlt sich frischer, reiner und glatter an. Ich bevorzuge die Thermo-Maske von Garnier. Die Einwirkzeit dauert nur 3 Minuten (für die ganz eiligen) !! Ich persönlich klatsche mir die Masken immer abends vor dem Bettgehen drauf. Ich bilde mir ein, dass dadurch eine bessere Wirkung erzielt wird.


3.   Peelings

Beim Peeling wird die oberste Hautschicht schonend geglättet. Die abgestorbenen Hautzellen werden von der Hautschicht gelöst. Dadurch wird die Durchblutung gefördert und dazu angeregt neue Hautzellen zu produzieren. Der Effekt dabei ist eine weichere und glatte Haut. Ich verwende zurzeit das Totes Meer Salz Öl-Peeling von Balea (link).

Ich gönne ebenso meinen Lippen einen Peeling. Man benötigt dafür nur Zucker und Honig.
Zucker und Honig in einer kleinen Schüssel zu einer Paste verrühren. Anschließend mit dieser Paste die Lippen vorsichtig einreiben. Abwaschen und Abtrocknen..  fertig !! Die Lippen sehen voller und gesünder aus. Für die tägliche Lippen-Pflege verwende ich die Kaufmanns Haut- und Kindercreme Hier


4. Selbstbräuner

Besonders im Winter kann ich nicht auf einen Selbstbräuner verzichtet. Es zaubert in kurzer Zeit eine schöne, sommerliche Bräune auf die Haut. Mit der richtigen Anwendung bekommt man ein gleichmäßiges Ergebnis. Und ich fühle mich wieder pudelwohl in meiner Haut. Ich habe zwar schon mehrere Selbstbräuner ausprobiert. Bin aber bis jetzt nur von einem Produkt überzeugt  Hier


 5. Viel trinken

Flüssigkeit von innen !! Viel zu trinken ist ein absolutes Muss für eine schöne und gesunde Haut. Die Haut wird straffer und trocknet weniger. Im Winter eignet sich Tee besonders gut, denn er spendet Wärme und Feuchtigkeit zugleich.

Nun, das waren meine kleinen Tipps für eine schöne und gesunde Haut im Winter.
Hättet ihr auch paar Tipps für mich ?! Dann her damit ;D
x, Luu

Kommentare:

  1. Ich hab grad dein zuckersüßen Kommentar auf meinem Blog gesehen :* Vielen Dank, ich fühl mich da echt geehrt :> ❤

    Deine Tipps sind wirklich klasse, meine Haut ist im Winter so ultra strapaziert das ich mir das gleich mal zu Herzen nehmen werde!!
    Mach weiter so mit deinem süßen Blog ♥

    Liebste Grüße, Duni ❤ von Lovely Joys

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz lieben Dank, Liebes <3 !!

      Liebste Grüße zurück ((:
      x, Luu

      Löschen
  2. Finde ich voll cool die Tipps!! Würde gerne den Bräunungsspray haben hihi oder den Peeling ! ^///^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ahhh ich habe doch noch ein Tipp (war von unserer Hebamme für unsere Kleine): Baden mit Schlagsahne und Callendula Öl von Weleda ^^ Habe aber selber noch nicht ausprobiert. :>

      Löschen